Der alte Herr mit dem russischen Akzent plaudert mit mir an der Bushaltestelle und geht, als der Bus endlich kommt. "Immer, wenn mir die Decke auf den Kopf fällt, gehe ich zur Haltestelle, da treffe ich immer jemanden, der mit mir redet," ruft er mir noch grinsend zu.

Ein paar Tage später erzählt mir die alte Dame über die letzten 3o Jahre ihres Lebens und davon, dass sie mit über 80 noch ein Haus gebaut habe. "Ich bin aber nicht verrückt."

Man erlebt und lernt viel, wenn man mal wieder mit dem ÖPNV unterwegs ist.


 
link (one comment)  ... schreib auch was   ... zukunftsperspektive
 

 
 

Hier in der ganz kleinen Stadt sollen Lehrerinnen und Lehrer demnächst eine Gebühr für Ihren Parkplatz entrichten. Aufregung entsteht vor Allem deshalb, weil es 1. gar nicht genug Parkplätze für Lehrpersonal gibt und 2. die bestehenden Plätze zur Zeit kaum gewartet oder gar im Winter geräumt werden.
Dazukönnen Sie z. B. hier:
www.waterboelles.de mehr erfahren.
Da ich aber so ein schlechter Mensch bin, beschäftigen mich eigentlich nur folgende Fragen:

  1. Muss ich den Parkplatz, den ich vielleicht gar nicht bekomme, mieten oder kann ich auch an der Straße parken?

  2. Kann ich den Parkplatz, den ich vielleicht gar nicht bekomme, nehmen und vor dem Hause der Nachbarn parken?
    2.1 Wie viel kann ich dann dem Nachbarn als Untermiete für meinen Parkplatz abknöpfen?

  3. An wie viele Roller und RadfahrerInnen muss ich meinen Parkplatz, den ich vielleicht gar nicht bekomme, vermieten um jeden Morgen mit dem Taxi zur Arbeit fahren zu können?

  4. Wie viele Parkplätze könnte ich denn maximal mieten?
    Edit:

  5. Kann ich auch in anderen Städten Parkplätze mieten und an Sonderwölfe untervermieten?

 
link (2 comments)  ... schreib auch was   ... zukunftsperspektive
 

 
 

Ich glaub, es ist Zeit für eine Lesebrille, löten ging gar nicht gut heute, Ohrring reparieren auch nicht.


 
link (no comments)  ... schreib auch was   ... zukunftsperspektive
 

 
 
 
Online for 6540 days
Last update: 28.05.20 15:03
status
Zeig dich! ... login
menu
... home
... topics
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
März
recent

Übung


Sehr geehrte Damen und Herren von der Reiseleitung, ich möchte mich hiermit auf das Entschiedenste beschweren. Wie jedes Jahr bin ich mit meinen Freundinnen angereist und habe mich darauf verlassen, einen Service vorzufinden, wie ich ihn gewohnt bin. Zunächst schien das auch der Fall zu sein. Mein Zimmer war überaus ...
von apfelhexe @ 28.05.20 15:03

Ferienaufgabe


Sie berichten aus alten Zeiten - die Weisen und auch die Altenniemand wagt es zu bestreiten - sie hatten viel auszuhalten,uns von der drückend blauen Plage - der dröhnend bitteren Pausedie stellte so vieles in Frage - da sie saßen dumpf zuhause. „Wir liebten reichen Lebensstil - a very modern ...
von apfelhexe @ 14.05.20 18:55

Übung 2


MaskenDie Gesichter sind anders geworden. Direkter, auf den Punkt und die Menschen lernen wieder mit den Augen zu sprechen und Blicke zu lesen. Sie kamen sich näher, trotz der 1,50m oder 2,00m Abstand, die da verordnet waren. Viel näher. Während er noch diesen Gedanken nachhing und selbst ihm plötzlich klar ...
von apfelhexe @ 14.05.20 17:09

Übung 1


Als wir noch flogenüber den Wolkenunterm Radar Als wir noch flogenüber die Pistenunterm Radar Als wir noch flogendie Haare im Windmit 5 KM/H Die Flügel ein Dreiradder Block war die Welt Als wir noch flogenDer Sonne entgegendoch niemals zu nah Sand in der Naseund hinter den Ohrendie Knie verschrammt Die ...
von apfelhexe @ 14.05.20 17:07

Alphorn, Hausaufgabe


„Die Fahrkarten bitte!!“ erscholl die unfreundliche Stimme eines Kontrolleurs aus dem inneren der Bahn. „Ein Albtraum, einfach nur ein Albtraum,“ dachte Louisa. „Entschuldigung, Pardon“, rief sie und versuchte herauszufinden, ob sie ihr Instrument besser vor sich in den Wagen schieben sollte oder ob es besser sei, es hinter sich her ...
von apfelhexe @ 20.03.20 21:57

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher